Unterwürfig glauben 
  oder Selbstachtung
Sie Glauben an die Höhere Macht ?
Und gottgewollt natürlich, Leben und
den ganzen Planeten zu verheizen ?
Wo Wissen fehlt, wo es tabu ist,
da wuchert jeder Glaube, jeder
Schwachsinn, und besonders der.
Gott im Rang unantastbaren Wissens
und Natur als Glaubenssache ?
Gefahr bekannt ?
Das glauben Sie nur !
Sind das wir, "das Volk" ?
• Das beste Geschäft machen wir mit demTod
• DieZukunftist uns dabei absolut gleichgültig
•  Im Namen des Volkes!?
Politik und Religionen gründen nur darauf
und ohne Glauben sind sie nichts.
Dass alle Menschen
zur Gewissenlosigkeit der Führer Politik
und deren Anführer fähig sind ?
Entwicklungen starten durch Erkenntnis,
revolutionäre nach Irrglauben.
Glaube: alle Menschen haben ein Gewissen. Wissen: die Hälfte hat keines.
Wirklich alle ? Auch Sie selbst ?
Und Demokratie
sorgt für soziale Gerechtigkeit ?
Demokratie, "Herrschaft des Volkes",
ist schon im Wort selbst Betrug, denn...
Abbau der Kluft Arm-Reich ?
Kein Krieg Reich gegen Arm ?
Und das Heil der Reichen
ist das Wohl des Volkes ?
...ein Volk kann nicht herrschen.
Es ist entweder Gemeinschaft der
Gleichen oder es wird beherrscht.
Bleibt jedoch das Volksvermögen dort, wo es entsteht, im Volk, dann ist genug für alle da: Ende Armutserniedrigung
• • •
Sieg des Heils !
Sie glauben wirklich alles !

Wie?
  
BlogManifest
aus »Der moderne
Feldkaplan«  Kap. 5:
Segnung der Waffen
Mit Ihnen kann man Pferde stehlen,
an jedem Krieg und Terror mitverdienen:
„Im Namen der Waffenindustrie,    
des Reichtums und der Banker.“
Die Erde ist flach,
von Gott erschaffen,
Mittelpunkt Universum
 & Männer Frauen überlegen
Eine Behauptung muss nur
derart schwachsinnig frei
erfunden sein, dass niemand
mehr glauben will, dass sie
wirklich nur frei erfunden ist,
dann wird sie geglaubt.
Alles Menschgemachte kann wieder von Menschen
beendet werden, nur meist nicht von den selben.